Letzte Aktualisierung:
24.10.2017

Schnarchdiagnostik: Diagnostische Messung über Nacht zu Hause!

Schnarchdiagnostik: Diagnostische Messung über Nacht zu Hause!

Wir führen auf Wunsch eine umfangreiche Schnarchdiagnostik für unsere Patienten durch. Hierzu ist häufig eine Übernachtmessung der Scharchintensität mit Abklärung einer Sauerstoffuntersättigung oder Atemstillständen, Lagebeziehung, EKG und Blutdruckmesung wegweisend.

 

Hierzu bekommen Sie ein Meßgerät, ähnlich wie beim Langzeit EKG, nach individueller Einweisung, von uns über Nacht ausgeliehen. Wir halten 3 Schlaflabore vor um lange Watrezeiten zu vermeiden.

 

Die anschließende computergestützte Auswertung zeigt im Zusammenhang mit den anderen in der Praxis erhobenen Untersuchungsergebnissen die für Sie richtigen therapeutischen Maßnahmen.

 

Wir werden auch Sie entschnarchen und so auch Ihre/n Lebenspartnerin/er nachhaltig erfreuen. Wir verfügen über 25 Jahre Praxiserfahrungen mit Schnarcherkrankungen.

 

Weitere Fragen hierzu beantworten gern meine Teammitarbeiterinnen.

 

Ihr HNO-Praxisteam

Dr. Westpfahl-Wiesener

01.07.2011 11:55 Alter: 6 Jahre