Letzte Aktualisierung:
24.10.2017

Gleichgewichtsprüfung

Gleichgewichtsstörungen und Schwindel aller Art werden in der Praxis abgeklärt und behandelt.

 

Nicht selten ist es zusätzlich erforderlich, Fachärzte auch anderer Disziplinen zu konsultieren, um eine genaue Ursache einer Gleichgewichtsstörung zu ergründen.

 

Wesentliche Hilfestellung bei der Schwindeldiagnostik bietet die computergesteuerte Auswertung von Nervenimpulsen und Augenbewegungen durch die

  • Elektronystagmographie (ENG-Untersuchung)
  • Videonystagmographie.

 

Wesentliche Hinweise zur Ursache ergeben auch die dynamische Untersuchung des Bewegungsapparates und der Halswirbelsäule.