Letzte Aktualisierung:
24.10.2017

Infusionen

In der Praxis werden, wenn medizinisch sinnvoll, bei Hörsturz, akutem Ohrgeräusch (Tinnitus) oder Gleichgewichtserkrankungen ambulante Infusionsbehandlungen durchgeführt.

 

Auch bei schweren akuten Infektionen sind antibiotische Behandlungen auf diese Weise erforderlich.